Club Gartenunterhalt

Club Gartenunterhalt

Einzelauftrag Abo Mitglieder:

Stundensatz Kundengärtner: 90 Fr.

Weg für Anfahrt/Rückfahrt: 2.25 Fr./Km, Für Fahrzeug und Mitarbeiter. Bei uns wird also KEINE Zeit für die An- und Rückfahrt berechnet! Darum können wir oft preislich mithalten, auch wenn wir für die An- und Rückfahrt eine Stunde haben. Hier bezahlen Sie nichts, wenn wir im Stau stehen, nur die Kilometer.

Dieser Weg entfällt, wenn wir sowieso im Abo einen Durchgang machen bzw. kein Extraweg anfällt.

Weg für Materialbeschaffung und Entsorgung: 1 Fr./Km, für das Fahrzeug. Hier kommt noch der Stundensatz für den Mitarbeiter dazu.

Gutschein: Für jeden vermittelten Abo Kunden, gibt es einen 100 Fr. Gutschein für eine zusätzliche Arbeit.

An Sonn- und Feiertagen gibt es einen Aufschlag von 50%.

(Preise sind exklusive MwSt.)

 

 

Einzelauftrag:

Stundensatz Kundengärtner: 100 Fr.

Weg für Anfahrt/Rückfahrt: 2.25 Fr./Km, Für Fahrzeug und Mitarbeiter. Bei uns wird also KEINE Zeit für die An- und Rückfahrt berechnet! Darum können wir oft preislich mithalten, auch wenn wir für die An- und Rückfahrt eine Stunde haben. Hier bezahlen Sie nichts, wenn wir im Stau stehen, nur die Kilometer.

Weg für Materialbeschaffungen und Entsorgung: 1 Fr./Km, für das Fahrzeug. Hier kommt noch der Stundensatz für den Mitarbeiter dazu.

An Sonn- und Feiertagen gibt es einen Aufschlag von 50%. 

(Preise sind exklusive MwSt.)

Obwohl wir extern einen Stundensatz von 100 Franken haben, hören wir immer wieder, dass es schlussentlich nicht teurer ist wie jemand anders. Das freut uns sehr! Wir arbeiten im normalen Tempo und ziehen die Zeit nicht künstlich in die Länge (siehe Beispiel 1 unten). Wenn wir mit der Arbeit fertig sind, gehen wir einfach zu einem Abo Mitglied in der Nähe und arbeiten dort bis zum Feierabend. Wenn Sie genug Arbeit im Garten haben (mind. 25 Stunden/Jahr), dann empfehlen wir Ihnen ein Abo, Sie sparen bis zu 25%! (Siehe Beispiel 2)

 

Beispiel 1: Statt eine elektische Heckenschere mit Stromkabel, verwenden wir Motor oder Akku Heckenscheren, auch lange Stangenheckenscheren. Wo andere mit Leiter schneiden und auf das Stromkabel aufpassen müssen, können wir das meiste vom Boden aus schneiden, sind daher auch viel schneller fertig. Zudem ist eine Motorheckenschere einiges stärker, durch dies spart man wieder Zeit, weil man so den Griff zu der Rebschere oder Säge sparen kann. Natürlich verwenden wir MotoMIx Benzin, das bis zu 70% weniger Abgase ausstösst. Nicht günstig, aber die Umwelt ist uns das Wert!

 

Beispiel 2: Sagen wir, Sie haben ca. 50 Stunden Arbeit im Garten pro Jahr. Das Rasenmähen, vertikutieren und düngen wäre dabei, der Winter- und Frühjahrsschnitt, Rabatten jäten und die Grünfläche lauben (ca. 20 Besuche/Jahr). Das würde mit Maschinen und Geräte, Weg, Grünmaterial-Entsorgung, alle Materialien, 500 Franken im Monat kosten. Im Jahr sind das 6000 Fr., aber extern im Einzelauftrag müssten Sie mit ca. 7500 Fr. rechnen.
 


Datenschutzerklärung